MIETPROBLEME? WIR HELFEN IHNEN!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an MIETER HELFEN MIETERN. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie näher über unsere Leistungen informieren. Alle diese Leistungen können Sie natürlich auch in Anspruch nehmen, wenn Sie ausserhalb Münchens wohnen.

Eine Bitte noch:
Sind noch andere Mieterinnen und Mieter in Ihrem Haus vom gleichen Problem betroffen? Wenn ja, würden wir uns freuen, wenn Sie diese auf das Beratungsangebot und die Leistungen unseres Vereins hinweisen würden. Je mehr Mieter eines Hauses sich fachlich beraten lassen und zusammenschließen, desto größer sind auch die Chancen des Einzelnen, seine Interessen und Rechte durchsetzen zu können.

Und eine breite Mitgliederbasis sorgt für niedere und stabile Beiträge für alle. Fordern Sie einfach telefonisch oder per Email Kurzprospekte über MHM an, die Sie verteilen oder weiterleiten können.

Vielen Dank.


IHRE VORTEILE ALS MITGLIED

Sofortige Rechtsberatung (ohne Voranmeldung) bei mietrechtlichen Problemen mit Ihrem Vermieter durch erfahrene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in unseren Beratungsstellen – ohne weitere Kosten. Die Adressen und Zeiten finden Sie auf der Seite Unsere Leistungen oder jeweils auf der Rückseite unserer Mitgliederzeitung Mieter Spiegel.

Telefonische Rechtsberatung bei kleineren mietrechtlichen Fragen oder in dringenden Fällen.

Online Beratung über ein Web-Formular bei Fragen zu einfachen mietrechtlichen Angelegenheiten für eine schnelle Auskunft.

Sonderberatungen (nach telefonischer Terminvereinbarung) zur Überprüfung von Heiz- und Nebenkostenabrechnungen.

Schriftverkehr – kostenlos bei schwierigen Fällen durch die Juristen der Geschäfttsstelle.

Prozesskostenschutz, da unsere Mitglieder durch eine Prozesskostenversicherung automatisch gegen das Kostenrisiko eines gerichtlichen Streits mit dem Vermieter abgesichert sind.

Mitgliederzeitung – mit Informationen über Wohnungspolitik, Mietrecht und die Arbeit des Vereins.

Merkblätter – kostenlos und zu den wichtigen mietrechtlichen Themen.


MITGLIED WERDEN

Die Beitrittserklärung, die Sie ausdrucken können, schicken oder faxen Sie bitte unterschrieben (wir benötigen Original-Unterschriften!) an unsere Geschäftsstelle.

Oder Sie nutzen zum sofortigen Beitritt das Online Formular.

Wenn Sie sofort Beratung brauchen und noch kein Mitglied sind, können Sie sich ohne Voranmeldung an eine unserer Beratungsstellen wenden, dort beitreten und sich gleich beraten lassen.

Die Adressen und Zeiten finden Sie auf der Seite: Unsere Leistungen

zum Druck-Formular



zum Online-Formular


UNSER TEAM

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Vereins – Juristen, Verwaltungsangestellte, Telefonkräfte – kümmern sich um die Arbeit des Vereins, die Mitgliederverwaltung und die Organisation des Beratungssystems. Sie helfen Ihnen gerne weiter. Mit Ihren mietrechtlichen Problemen sollten/müssen Sie sich aber direkt an eine unserer Beratungsstellen wenden.

Die Adressen und Zeiten finden Sie auf der Seite: Unsere Leistungen


MITGLIEDER WERBEN MITGLIEDER

Gemeinsam sind wir stark!

Als Dankeschön für jedes geworbene Neumitglied erhalten Sie eine Gutschrift über 10,-- EUR direkt auf Ihr Beitragskonto!

zum Kontakt

BITTE BEACHTEN

Geänderte Öffnungszeiten:

Am Freitag, den 31. Mai 2024 ist unsere Geschäftsstelle geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar. 

 

Das Rechtstelefon entfällt ebenfalls.

 

 

Unterstützung für unser Empfangstelefon gesucht

Für eine anspruchsvolle, interessante Telefontätigkeit am Empfang und für kleinere Büroarbeiten suchen wir ab sofort und längerfristig Unterstützung auf Minijobbasis.

[...]

Wohngeld – ein kurzer Überblick

vorab: Mieter helfen Mietern bietet keine Beratung zum Thema Wohngeld an, wir können betroffene Mitglieder bei Anfrage lediglich auf die zuständigen Stellen – wie z.B. die Sozialbürgerhäuser - verweisen.

Wohngeld richtet sich vor allem an Menschen mit eigenem, aber eher niedrigem Einkommen, welches aber doch noch über Sozialhilfeniveau liegt. Seit der Wohngeldreform vom 1.1. 2023 haben noch mehr Menschen Anspruch darauf.

[...]

CO2 Abgabe – Kostenverteilung zwischen Vermieter und Mieter:

Bereits seit 2021 gibt es die sogenannte CO2 Abgabe. Wer mit Öl oder Gas heizte, musste danach eine zusätzliche Abgabe bezahlen, die einen zu hohen CO2-Ausstoß von Gebäuden verhindern soll. Bis Ende 2022 trugen diese Kosten im Rahmen der Heizkostenabrechnung allein die Mieter.

[...]

Kabelfernsehen in der Mietwohnung

Das Nebenkostenprivileg für Kabelgebühren wird abgeschafft.

Ab dem 01.07.2024 entfällt die Zahlungsverpflichtung und die Mieter können frei wählen, über wen und wie sie das TV-Programm beziehen möchte.

[...]

Unbedingt anhören

"Der ganz normale Wohn-Sinn: Ein Halleluja für vier Wände"  ein Podcast von Thomas Grasberger, Journalist, Redakteur und Autor.

https://www.br.de/mediathek/podcast/bayerisches-feuilleton/der-ganz-normale-wohn-sinn-ein-halleluja-fuer-vier-waende/2081274

 

 

 

 

Wie wohnt München-Bericht zur Wohnungssituation

Alle zwei Jahre veröffentlicht die Stadt München den Bericht zur Wohnungssituation in München. Aktuell liegt der 18. Bericht vor. Er umfasst die Jahre 2020/21 und zeigt die wichtigsten Entwicklungen am Wohnungs- und Immobilienmarkt in München.

[...]