KAUTIONSZINSEN-BERECHNUNG

Mitglieder unseres Vereins können sich bei uns kostenlos die Zinsen ihrer Mietkaution berechnen lassen. Wer also wissen möchte, wie hoch die Zinsen sein werden, die der Vermieter bei der Rückzahlung der Kaution mit ausbezahlen muss, teilt uns mit:

  • wie hoch der Kautionsbetrag war,
  • wann er bezahlt wurde und
  • bis zu welchem (Rückzahlungs) Datum die Verzinsung berechnet werden soll.


Den Ausdruck der Berechnung senden oder faxen wir Ihnen dann zu. Wir können die Kautionszinsen erst ab dem 01.01.1970 berechnen.


Kontakt

BITTE BEACHTEN

!!Geänderte Öffnungszeiten!!

 
Am Mittwoch, 24.Juli 2019 ist die Beratungsstelle in Sendling geschlossen! Am Dienstag, 30.07.2019 ist die Beratungsstelle in Giesing geschlossen!

 

 

Neue Mieterschutzverordnung in Bayern: Die Mietpreisbremse gilt ab 7. August 2019 in 162 bayerischen Städten und Gemeinden

Der bayerische Ministerrat hat am 16.07.19 den Neuerlass der Mieterschutzverordnung beschlossen.

[...]

Die Münchner Initiative für ein soziales Bodenrecht lädt ein

War`s das zum Bodenrecht? - Bewertung der Ergebnisse der Baulandkommission

Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr / ASZ Sendling / Daiserstraße 37 ( U-Bahn Implerstraße)

[...]

"Wie kann Wohnen in der Stadt bezahlbar bleiben?

Mittwoch, 24. Juli 2019 / 19:00 / mitbauzentrale München (Schwindstr. 1, Eingang Theresienstr.)

[...]

10. Münchner Mieter*innenstammtisch am 13.08.2019

Offene Plattform gegen Immobilienspekulation, Vernetzung, Austausch & Tipps gegen den Mietenwahnsinn

Ort: Vereinsheim, Occamstr. 8, 80802 München  Zeit: 19:00 Uhr

[...]

Der neue Mietspiegel für München 2019

 Am 14. März 2019 wurde der Mietspiegel für München 2019 vom Sozialausschuss des Stadtrats der Landeshauptstadt München beschlossen und veröffentlicht. Am 20. März 2019 wurde der neue Mietspiegel von der Vollversammlung des Stadtrats anerkannt und gilt seitdem als qualifizierter Mietspiegel i.S.d. § 558 d BGB.

[...]

München wächst. Aber wie?

Alle sind sich einig: München wird in den nächsten Jahren weiter wachsen. Die Vorstellungen darüber, wie das Wachstum zu meistern ist, gehen auseinander.

[...]