Datenschutzerklärung

Wir, der Münchner Mieterverein e.V. nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr Ernst und halten uns strikt an die Regelnder Datenschutzgesetze. Wir informieren Sie hiermit, welche Daten wir erheben und wie wir sie verarbeiten. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, mit welchen technischen und organisatorischen Maßnahmen wir diesen Schutz gewährleisten.

Datenschutzerklärung für die Datenverarbeitung durch:

Mieter helfen Mietern, Münchner Mieterverein e.V., Weißenburgerstraße 25, 81667 München
Tel: 089/4448820
Fax: 089/44488210
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs.1 a-f DSGVO

Wir verarbeiten Daten die wir durch Ihre Mitgliedschaft erhalten haben und die zur Verfolgung der Vereinsziele, Betreuung und Vertretung sowie Verwaltung notwendig sind. Dies sind Vorname, Name, Geburtsdatum, Adresse, und ggf. Telefonnummer, E-Mail und Bankverbindung.

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft. Nach Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen sowie den Fristen der Aufbewahrungs- und Dokumentationspflicht werden die Daten gelöscht.

a) Datenverarbeitung auf dieser Internetseite:

Der Münchner Mieterverein e.V. erhebt und speichert automatisch im Hosting-Paket des Webservers (Anbeiter ist 1und1) Log Files, Informationen, die Ihr Browser während des Besuchs der Webseite an den Server übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite, sofern nicht verschlüsselt)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten werden statistisch ausgewertet und grafisch aufgearbeitet dem Münchner Mieterverein e.V. zur Verfügung gestellt. Eine Zuordnung zur bestimmten Person erfolgt nicht!

d) SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt eine verschlüsselte Verbindung. Dies erkennen Sie wie folgt: in der Adresszeile des Browsers wird an dem “http://” ein "s" angehängt, daraus resultiert “https://”. Manche Browser zeigen dabei ein Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile an.
Die SSL-Verschlüsselung dient einer verschlüsselten Übertragung und verhindert, dass Dritte eine Datenübermittlung mitgelesen können.

e) Nutzung Kontaktformular

Bei dem auf der Website zur Verfügung gestellten Kontaktformular ist die Angabe des Vornamens, Namens und einer gültigen Email Adresse notwendig, damit wir die Anfrage zuordnen und beantworten können. Weitere Angaben sind freiwillig.

Die Datenverarbeitung für die Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht.

f) Nutzung online-Beratung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, als Mitglied über das auf der Website zur Verfügung gestellte Formular Rechtsfragen an uns zu richten. Dabei ist die Angabe des Vornamens, Namens, Mitgliedsnummer, Geburtsdatum, Straße, Postleitzahl/Wohnort und einer gültigen Email Adresse erforderlich, damit wir die Anfrage zuordnen und beantworten können. Weitere Angaben sind freiwillig.

Die Datenverarbeitung für die online-Beratung mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

g) Nutzung online-Beitrittserklärung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über das auf der Website zur Verfügung gestellte Formular eine Mitgliedschaft bei Mieter helfen Mietern, Münchner Mieterverein zu beantragen. Für die Bearbeitung der Beitrittserklärung und Abschluss einer Mitgliedschaft benötigen wir die Angabe der Anrede, des Vornamens, Namens, Geburtsdatum, Straße, Postleitzahl/Wohnort, einer gültigen Email Adresse sowie das Bankinstitut mit IBAN und BIC. Weitere Angaben sind freiwillig.

Die Datenverarbeitung für die online-Beitrittserklärung mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

h) Cookies

Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Weitergabe von Daten

Innerhalb des Vereins erhalten nur diejenigen Personen Ihre Daten, die diese zur Leistung unserer vertraglichen bzw. vorgeschriebenen Pflichten brauchen.

Eine Übermittlung Ihrer persönlicher Daten an Dritte erfolgt nur wenn

• Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).
• zur Wahrung berechtigter Interessen von uns z.B. Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).
• aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).
• dies zur Durchführung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist(Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).


Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art 28 Abs.1 DSGVO

Datenschutzrechte des Betroffenen

• Sie haben das Recht Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogene Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO).
• können die Berichtigung Ihrer gespeicherten personenbezogener Daten verlangen (Art. 16 DSGVO).
• haben das Recht die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern nicht z.B. die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Art. 17 DSGVO).
• können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verlangen, soweit z.B. die Verarbeitung unrechtmäßig ist (Art. 18 DSGVO).
• haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
• können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen, womit wir die Datenverarbeitung nicht weiter fortsetzen dürfen. (Art. 20 DSGVO).
• Haben Sie das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 20 DSGVO).

Widerspruchsrecht

Soweit Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten einzulegen. Voraussetzung sind z.B. Gründe, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 DSGVO).

Änderung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung hat den Stand September 2018
Die Weiterentwicklung des Internets und unserer Website sowie gesetzliche Vorgaben können sich auf unsere Datenschutzerklärung auswirken und es erforderlich machen, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Website.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Münchner Mieterverein e.V..

BITTE BEACHTEN

MIETERFRAGEN in CORONAZEITEN

download Merkblatt                                                                 

Ab 12. August ist die Beratungsstelle Pasing wieder geöffnet!

Die Beratung findet unter Einhaltung der Hygieneregeln statt: Maskenpflicht, Hände müssen desinfiziert werden, Einhaltung von mind. 1,5 Meter Abstand!

 

 

 

Forschungsprojekt Verdrängung in München-Interviewpartner gesucht

die Abteilung für Angewandte Geographie und Raumplanung des
Geographischen Instituts der Humboldt-Universität zu Berlin untersucht
zurzeit im Auftrag der Landeshauptstadt München die Verdrängung von
Mieterinnen und Mietern auf dem angespannten Wohnungsmarkt der Stadt.

[...]

#6Jahre Mietenstopp - das Bayerische Verfassungsgericht hat entschieden

Nach der Ablehnung der Zulassung zum Volksbegehren durch das bayerische Innenminsterium im April, hat nun auch der Bayerische Verfassungsgerichtshof entschieden: das Volksbegehren "#6 Jahre Mietenstopp" ist unzulässig, weil das Land Bayern in diesem Bereich keine Befugnis habe, Gesetze zu erlassen. Dies sei Bundessache.

[...]

Nachtrag zum Wohngeldstärkungsgesetz gültig ab 1.Janaur 2020

Eine erfreuliche Nachricht: Das Wohngeld wird um einen Heizkostenzuschuss erhöht. Ab 2021 soll der Heizkostenanteil beim Wohngeld steigen!

[...]

Wohngelderhöhung ab 2020

Durchschnittlich 40 EUR soll die Wohngelderhöhung betragen. Dies bedeutet für einen Zwei-Personen-Haushalt eine durchschnittliche Wohngelderhöhung auf 190 Euro im Monat (bisher waren es 145 Euro), dies sind ca. 30 Prozent.

[...]

Heizspiegel 2019

Der bundesweite Heizspiegel 2019 ist erschienen.
Es ist ein Projekt von co2online, unterstützt durch „Mein Klimaschutz“ im Auftrag des Bundesumweltministeriums und wird seit 2005 von co2online realisiert.

[...]