Erneuter Mietenanstieg um über 4 %! Eckpunkte zum neuen Mietspiegel 2019 vorab

OB Dieter Reiter und Sozialreferentin Dorothee Schiwy stellten am Montag, 25.02.19 vorab Eckpunkte aus dem Mietspiegel für München 2019 vor und forderten Änderungen vom Bundesgesetzgeber.

 

Der neue Mietspiegel 2019 muss noch vom Sozialausschuss der LH München beschlossen (voraussichtlich am 14.03.19) und anschließend von der Vollversammlung des Stadtrats bestätigt werden, um sodann als qualifizierter Mietspiegel rechtswirksam zu werden.

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis für Bestandsmietverhältnisse in München soll nunmehr bei 11,69 €/m²/Monat liegen und ist damit verglichen mit dem Mietspiegel für München 2017 erneut um 4,1 % angestiegen.

Auch aufgrund dieses erneuten Anstiegs kritisierte OB Reiter die bundesweit vorgegebene Mietspiegelsystematik und kündigte die Erstellung eines eigenen Mietspiegels an, um die Verantwortlichen in der Bundespolitik anhand des so gewonnenen realen Bildes der Münchner Mieten zu überzeugen, dass eine Änderung der Systematik nötig ist.

Bisher dürfen aufgrund der bundesweiten Regelung nur solche Mieten in einem Mietspiegel berücksichtigt werden, die in den letzten vier Jahren neu vereinbart oder geändert, d.h. im Regelfall erhöht, wurden. Auch MHM kritisiert diese verzerrende Systematik seit vielen Jahren und fordert immer wieder, dass alle Mieten, d.h. auch Bestandsmieten, die länger oder noch nie geändert wurden, im Mietspiegel berücksichtigt werden müssen, um ein reales Bild der tatsächlich verlangten und geleisteten Mieten im Mietspiegel zu erhalten.

 



BITTE BEACHTEN

Erneuter Mietenanstieg um über 4 %! Eckpunkte zum neuen Mietspiegel 2019 vorab

OB Dieter Reiter und Sozialreferentin Dorothee Schiwy stellten am Montag, 25.02.19 vorab Eckpunkte aus dem Mietspiegel für München 2019 vor und forderten Änderungen vom Bundesgesetzgeber.

[...]

Jobangebot - Mitarbeiter/in als Telefonkraft gesucht

Für eine anspruchsvolle, interessante Telefontätigkeit am Empfang und für kleinere Büroarbeiten suchen wir sofort und längerfristig Unterstützung. Studentinnen/Studenten bevorzugt.

[...]

8. Münchner Mieter*innenstammtisch am 04.04.2019

Offene Plattform gegen Immobilienspekulation, Vernetzung, Austausch & Tipps gegen den Mietenwahnsinn

Beginn: 19:00 Uhr , Impact Hub München, Gotzinger Strasse 8, 81371 München (Nähe U-Bahn Implerstraße)

[...]

Mietrechtsänderung zum 01.01.2019: Das Mietrechtsanpassungsgesetz (MietAnpG)

Kein großer Wurf – aber immerhin ein Tropfen auf den heißen Stein…

[...]

GBW jetzt ein Miethai?

Verärgerte und besorgte Mieter*innen wehren sich!
Ist der skandalöse Verkauf der GBW-Mieter*innen bereits in Vergessenheit geraten?

[...]

Radiodoku

Gentrifiziert, luxussaniert, herausmodernisiert - die Geschichte einer ganz legalen (?) Entmietung in drei Akten! Hier direkt zum Hören:

1. der Makler

2. das Loch

3. Nervenkrieg

 

#ausspekuliert! Münchens Mieter zogen aus…

Die Schwierigkeit, bezahlbaren Wohnraum zu finden und diesen auch zu halten, die Mieter mit niedrigerem Einkommen schon seit langem bedrückt, betreffen nun auch immer stärker Haushalte mit durchschnittlichen Einkommen.

[...]